Der Himmel kommt auf die Erde

Botschaft der Göttlichen Mutter

Meine geliebten Kinder, ich grüße euch, ich liebe euch, ich segne euch im Lichte des ALL-EINEN.

Ihr seid ein Teil von mir, ich bin ein Teil von euch und wir gehören zusammen. Das wisst ihr bereits, meine Lieben. Dieses Zusammengehörigkeitsgefühl, meine Lieben, das wächst immer weiter. Manchmal könnt ihr das schon spüren. Dann nehmt ihr wahr, wie eng wir miteinander verbunden sind, wie sehr ihr schon in das Einheitsbewusstsein eingetreten seid und wie sehr dieses Einheitsbewusstsein sich ausgedehnt und erweitert hat, um euch alle aufzunehmen.

Es ist ein gegenseitiger Prozess, meine Lieben. Auf der einen Seite steigt ihr auf in dieses Einheitsbewusstsein und auf der anderen Seite senkt sich das Einheitsbewusstsein noch tiefer in eure Herzen und euer Bewusstsein, so dass das Gefühl von Einheit immer stärker wird und euch immer klarer und eindeutiger erfüllt.

Dazu gehört, dass viele eurer Wünsche sofort in Erfüllung gehen, weil die Engel, die mit euch verbunden sind, die Engel, die um euch herumstehen, natürlich meistens vorher wissen, um was es geht, was sie für euch tun können und wie die Dinge für euch zu organisieren sind. Sie sind sehr eifrig damit beschäftigt, eure eigenen Felder zu halten, zu stabilisieren, zu klären und zu reinigen, auszudehnen und zu erweitern.

All diese Prozesse geschehen fast gleichzeitig oder unmittelbar hintereinander, meine Lieben, und das ist auch der Grund, warum ihr dann so erschöpft seid, warum ihr an manchen Tagen das Gefühl habt, lieber im Bett bleiben zu wollen als überhaupt einen Schritt in den Tag zu machen.

Ihr habt einen Weg gefunden, eure Aufgaben zu bewältigen und trotz all dieser Schwierigkeiten, die euch immer wieder auf der inneren oder äußeren Ebene begegnen, im Vertrauen zu sein und in der Liebe.

Das ist euer Verdienst, meine Lieben, und das sind auch die Früchte eures bisherigen Wirkens. Indem ihr euch immer intensiver mit uns verbindet, fällt es euch leicht, in der Liebe zu sein, im Frieden zu sein und auch im Vertrauen.

Das ist nicht so einfach, weil die Dinge in eurem Umfeld und im Äußeren derzeit schrecklich chaotisch daherkommen und große Schwierigkeiten im außen zu erkennen sind.

Ihr reflektiert in euch den Himmel, der hier auf die Erde kommt, meine Lieben. Ihr seid diejenigen, die den Himmel auf die Erde holen und im Himmel auf der Erde leben, auch wenn es euch schwerfällt, euch das vorzustellen. Das ist das Bild, was ich euch geben möchte, meine Lieben,

der Himmel kommt immer weiter auf die Erde, die Erde wird immer stärker geklärt und gereinigt und neu strukturiert. Deshalb gibt es im Moment dieses Chaos und die schwierigen Situationen, welche euch immer wieder im außen präsentiert werden.

Ihr seht also, meine Lieben, wir sind mitten in dieser Verwandlung und ich möchte euch vergewissern, meine Lieben, dass das Licht und die Liebe, die Einheit und der Frieden ihren Platz einnehmen werden, und dass die Zerstörung, die Destruktion und das getrennte Bewusstsein sich immer weiter zurückziehen.

Es gibt sehr viele Menschen unter euch, die bereit sind, diesen Kampf aufzunehmen, um sich für das Licht und die Liebe stark zu machen, sich in der Öffentlichkeit zu präsentieren, um sichtbar werden zu lassen, dass die Schwierigkeiten weniger werden, und dass das Licht und die Liebe einen immer größeren Einfluss nehmen.

Lasst euch nicht beirren von all diesen ganzen Ereignissen um euch herum, meine Lieben, bleibt in eurer Mitte, bleibt in eurem Vertrauen. Manchmal ist es gut, wenn ihr einfach zu Hause bleibt, euch nicht den Energien aussetzt, die da im außen herum wirbeln, sondern in eurer eigenen Insel bleibt, euch selber beruhigt, und, mit euch, in eurer eigenen Mitte und in eurer eigenen Einheit seid.

Es mag sein, meine Lieben, dass das manchmal langweilig ist. Dann findet ihr auch einen Weg, um die Zeit zu überbrücken, um euch nicht zu langweilen.

Ihr habt schon großartige Fortschritte gemacht, meine Lieben, und wir sind uns darüber im Klaren, dass diese Fortschritte anhalten.

Es wird während der nächsten Monate noch intensive Einflutungen geben von hohen Frequenzen, die dafür sorgen, dass die dichte Energie sich auflöst, und das Licht und die Liebe einen immer größeren Ausdruck finden.

Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, meine Lieben, dass dies nicht ohne Schwierigkeiten und Turbulenzen abgehen wird. Aber ihr könnt sicher sein, meine Lieben, dass wir die Dinge in die Hand genommen haben, dass wir die Dinge führen und leiten und entsprechende Vorsichtsmaßnahmen eingerichtet haben, damit all das geschieht, was für uns alle gut und richtig ist.

In diesem Sinne, meine geliebten Kinder, bleibe ich bei euch, liebe ich euch und

segne euch im Lichte des ALL-Einen.

Amen.

***

Gechannelt von  SAI MAHATMA Sabine Sophia Seraphina anlässlich der Telefonkonferenz am 07.06.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn + sechzehn =

Kristina Hazler

arbeitet als BewusstseinsCoach in Österreich. Ihre Texte passen oftmals zu den von mir veröffentlichten Channelings aus der geistigen Welt. Deshalb habe ich mich entschieden, für sie eine eigenen Rubrik einzurichten, um ihre Texte den LeserInnen meiner Website ebenfalls zur Verfügung zu stellen. Ich hoffe, dass diese Texte ein noch größeres Verständnis der Zusammenhänge, in denen wir uns bewegen, ermöglichen.

Bereits erleuchtet

Müdigkeit ist nicht gleich Müdigkeit

Prognose für das Jahr 2020

 

Kristsllmensch
English Version