Der weibliche Lebenszyklus

Meine Lieben, ich grüße euch.

Ich bin Lady Sanada, eure Schwester.

Und ich trete an eure Seite einmal mehr, um euch in eurer weiblichen Form zu unterstützen, um euch in eurer weiblichen Form Kraft und Mut und Vertrauen zu geben, sowohl den Männern als auch den Frauen.

Die Weiblichkeit wurde lange unterdrückt, wurde manipuliert und ihr wurde die Kraft entzogen. Diese Mechanismen enden hier und jetzt, und deshalb möchte ich euch bitten, meine Lieben, spürt immer wieder in euren Herzen und auch in eurem Bewusstsein, dass weibliche Kraft durch euch hindurch flutet, dass weibliche Kraft ganz andere Mechanismen im Leben braucht und sie einsetzt, so wie es bisher nicht der Fall gewesen ist.

Bisher habt ihr in diesen patriarchalischen Strukturen gelebt, meine Lieben, und euch daran gewöhnt, zu gehorchen und zu befolgen, was euch vorgegeben wurde. Damit ist jetzt Schluss, meine Lieben. Diese patriarchalen Strukturen waren lebensfeindlich und menschenunwürdig. Sie haben euch in eurer Weisheit, in eurer Liebe und in eurer Freiheit eingeschränkt und begrenzt, Jetzt habt ihr die Möglichkeit, euch in eurer weiblichen Form auszudrücken, euren weiblichen Rhythmus zu leben, und euch über diese gesamten Strukturen und Manifestationen hinweg zu setzen.

Das wird nicht einfach sein am Anfang, meine Lieben, weil ihr es gewohnt seid, euch in diesen Strukturen zu bewegen. Doch ich möchte euch bitten, meine Lieben, macht doch auf der inneren Ebene wenigstens schon mal die Tür auf für dieses weibliche Bewusstsein, diese weibliche Kraft, diesen weiblichen Zyklus, der durch euch hindurch pulsiert, der auch auf dem Planeten pulsiert, denn dieser weibliche Zyklus ist der Zyklus des Lebens, ist der Zyklus der Lebensenergie.

Wenn ihr in euch selbst spürt, wie dieser Zyklus auf und ab schwingt und durch euch hindurch fließt, werdet ihr spüren, dass dieser weibliche Lebenszyklus einen ganz anderen Ausdruck braucht für euer Leben und in eurem Alltag, als ihr es bisher kennengelernt hattet.

Habt den Mut, meine Lieben, zunächst einmal auf der inneren Ebene und vielleicht auch nur in euren eigenen Räumen, diesen weiblichen Zyklus zu leben, diesem weiblichen Zyklus einen Ausdruck zu geben, in Schönheit, in Freiheit und in Offenheit. Dann werdet ihr spüren, was für eine Veränderung mit euch vorgeht, was für eine Veränderung jetzt geschieht.

Irgendwann werden sich dann diese Mechanismen im Außen zeigen, wird es klar und eindeutig zu erkennen sein, dass jetzt die Weiblichkeit die Führung übernimmt, um die destruktiven männlichen Strukturen abzulösen.

Natürlich ist es gut und richtig, die männlichen Strukturen zu ehren, zu achten, aber es ist wichtig, dass die männlichen und die weiblichen Energien jetzt in die Harmonie und die Ausgewogenheit kommen, sodass beide Energien sich gegenseitig mit Respekt und Achtung begegnen und jede Energie die Möglichkeit hat, sich so zu entfalten, wie sie wirklich gedacht ist, wie sie in der ursprünglichen Schöpfung angelegt wurde.

Da geht jetzt der Weg hin, meine Lieben, und deshalb bitte ich euch, versucht schon mal in eurem eigenen Alltag, in eurem eigenen inneren Kreis, diesen weiblichen Kräften nachzuspüren und sie zu leben und ihnen einen Ausdruck zu geben. Ihr werdet spüren, was für eine Kraft in ihnen verborgen ist, welch eine Weisheit, welch eine Freiheit und welch eine Liebe. Habt den Mut, euch dafür zu öffnen und diese Erfahrungen mit mir zu teilen.

Ich bin eure Schwester und ich bin an eurer Seite. Ihr könnt mich anrufen und mich um Schutz und Führung bitten, um Begleitung und Inspiration. Selbstverständlich bin ich bei euch.

Ich liebe euch und ich segne euch im Lichte

des ALL-EINEN. Amen.

***

Gechannelt von  SAI MAHATMA Sabine Sophia Seraphina anlässlich der Telefonkonferenz am 01.09.2019

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf + elf =