Dankbarkeit

DSCF6092Dankbarkeit

erhebt uns in eine höhere Frequenz. Sie erlöst uns aus Hader, Groll, Hass und Angst. Die folgenden Gebete sollten wie Mantren benutzt werden. Durch die ständige Weiderholung prägt sich uns dieses neue Muster ein und erfüllt uns gesamtes System mit dieser hohen Frequenz.

Gleichzeitig steigen alle Anteile in unserem Bewusstsein  auf, die außerhalb der Dankbarkeit sind. Diese Anteile können dann mit dem Transformationsgebet aufgelöst werden.

 

Gebete

Ich bin dankbar, dass ich bin.

Ich bin Dankbarkeit, in der ich erkenne, wer ich wahrlich bin.

Ich bin Dankbarkeit auf allen Ebenen des Seins.

Ich bin dankbar für die Erfahrungen im Hier und Jetzt, die mich erheben in meine göttliche Vollkommenheit.

Ich danke für jeden Augenblick des Seins, in dem ich meiner Göttlichkeit einen Ausdruck geben kann.

 

SAI MAHATMA

Sabine Sophia Seraphina 

***

Kristina Hazler

arbeitet als BewusstseinsCoach in Österreich. Ihre Texte passen oftmals zu den von mir veröffentlichten Channelings aus der geistigen Welt. Deshalb habe ich mich entschieden, für sie eine eigenen Rubrik einzurichten, um ihre Texte den LeserInnen meiner Website ebenfalls zur Verfügung zu stellen. Ich hoffe, dass diese Texte ein noch größeres Verständnis der Zusammenhänge, in denen wir uns bewegen, ermöglichen.

Bereits erleuchtet

Müdigkeit ist nicht gleich Müdigkeit

Prognose für das Jahr 2020

 

English Version